http://www.julielab.de

Visit us on GitHub

http://www.uni-jena.de

© 2018 JULIE Lab

JULIE Lab

About | News | Projects | Staff | Students | Resources | Jobs | Contact | Imprint
[back to all courses]


Toxische Sprache im Internet – Erkennung mit Verfahren der computerlinguistischen Forensik

Das Internet hat in Gestalt von Kommunikationsforen wie Twitter oder Facebook, über Blogs, SMS und Emails meist verbunden durch vielfältige Formen der Camouflage und Identitätsverschleierung enorm an Potenzial gewonnen, Mitmenschen extrem negativ zu bewerten, zu beleidigen, zu diskriminieren oder gar Gewalt anzudrohen. Das Seminar beschäftigt sich mit diesen toxischen Ausprägungen von Sprache und automatischen Verfahren, sie zu erkennen. Die Methoden hierzu entstammen dem Arsenal der computerlinguistischen Forensik, die sich mit dem Nachweis sozial extrem auffälligen, asozialen bis kriminellen Kommunikationsverhaltens beschäftigt.

Der Leistungsnachweis erfolgt durch einen ca. einstündigen mündlichen Vortrag zu einem gewählten Thema sowie ein am Ende des Seminars erstelltes ca. 20-seitiges schriftliches Referat. Das Seminar ist konstitutiver Teil des Moduls M-GSW-10 und bildet zusammen mit der Vorlesung „Computerlinguistik II / Sprachtechnologie“ wie der zugehörigen Übung eine eng aufeinander abgestimmte Gruppe von Veranstaltungen.

Erster Termin: 18.04.2019.


Visit us on GitHub

http://www.uni-jena.de

© 2018 JULIE Lab